Überführung neues LF10/6 am 21.09.05
 

Am 21.09.05 überführten wir unser neues Fahrzeug aus Dissen. Dafür reiste eine Abordnung bereits einen Tag früher in Dissen an um im Werk von Schlingmann das neue Fahrzeug abzunehmen.



Mit etwas Verspätung machten wir uns dann mit dem neuen LF10/6 auf den Weg Richtung Sylt. Nach einigen Pausen, Mittagessen und Tanken trafen wir dann in Niebüll bei Hein Kruse ein, der unserem Fahrzeug noch seinen Segen geben solle.
 


Leider waren wir spät dran und wir mussten bereits nach einer halben Stunde bei Hein zum Autozug. Vielen Dank an Hein und seine Frau für den herzlichen Empfang, dem Kaffee und dem leckeren Kuchen.
Der Autozug fuhr pünktlich und setzte uns auch ohne Probleme und Verzögerung auf Sylt ab. Andere Feuerwehren hatte da schon anderes erlebt.
Auf Sylt wurden wir dann von allen Feuerwehren entlang der Bahnstrecke begrüßt.



In Westerland an der Autoverladnung wurden wir dann von Kameraden und Freunden empfangen.