Sondergeräte

 

Wärmebildkamera:

Die Wärmebildkamera ermöglicht es uns selbst im dichtesten Qualm Personen zu finden und Brandherde zu lokalisieren. Sie stellt die Umgebung auf dem eingebauten 5 Zoll Bildschirm als Wärmebild da. So ist es auch möglich Personen in totaler Dunkelheit zu finden nach Verkehrsunfällen oder auf dem Wasser. Bei Nachlöscharbeiten wird viel Zeit gespart, da Glutnester direkt gefunden werden können.

Warme stellen werden hell, kalte dunkel angezeigt.

Der Infrarotsensor der Kamera erkennt bereits Temperaturunterschiede von 0,05°C.

Auf dem Speicher der Kamera können während des Einsatzes die Bilder gespeichert werden. Dies ist für die anschließende Einsatzdokumentation interessant. Bei ihrem ersten Einsatz bereits kurz nach der Anschaffung zeigte die Kamera ihre Stärke bei der suche nach dem Brandherd.


www.bullard.de
 

Mobile Link:

Zusammen mit der Wärmebildkamera ist das Mobile Link im Einsatz. Mit diesem kleinen Gerät kann die Einsatzleitung außerhalb des Gefahrenbereichs die Bilder der Kamera empfangen. So kann sich die Einsatzleitung einen guten Überblick über die Lage verschaffen und den Einsatztrupp effektiv dirigieren.


www.bullard.de